Gebratener Reis mit Chinakohl und Garnelen

Typisches und schnell gemachtes, chinesisches Gericht…Gebratener Reis mit Chinakohl und Garnelen

Hauptgericht für 4 Personen

Zutaten:
250 g Langkornreis
Salz
¼ Chinakohl, ca. 200 g
4 EL Erdnussöl
16 Garnelen, ca. 350 g
1 Bund Koriander
2 Eier
2 EL Sesamöl
4 EL Ketjap Manis (süsse Sojasauce)

Zubereitung:
1. Reis in Salzwasser weich kochen, ab­giessen und abtropfen lassen. Chinakohl in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen dazugeben und ca. 2 Minuten braten. Reis und Chinakohl beifügen. Weitere 5 Minuten braten. Einige Blätter Koriander beiseitelegen, restlichen Koriander hacken. Eier verquirlen. Gehackten Koriander und Eier dazugeben und kurz mitbraten. Mit Sesamöl und Ketjap abschmecken. Mit Korianderblättchen garnieren.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

(Visited 140 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.